Herzlich Willkommen beim Start-up-Radar der V.E.R.S. Leipzig GmbH

Mit unserem Start-up Radar bieten wir Ihnen stets
einen aktuellen systematischen Überblick über die
Start-ups und die innovativen Entwicklungen der
Versicherungsbranche.

Ich will mehr wissen…

Atomico

Der britische Risikokapitalgeber Atomico hat seinen Fonds "Atomico V" aufgelegt. Mit einem Gesamtvolumen in Höhe von 820 Mio.

Wenn Rechtsanwälte Fehler machen, die bei ihren Mandanten Schäden verursachen, haften sie dafür unbegrenzt. Deshalb ist für die Zulassung als Anwalt in Deutschland eine Berufshaftpflichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben.

Baloise

Die Schweizer Versicherung Baloise setzt ihre Strategie, ein Ökosystem von Start-ups und innovativen Partnern aufzubauen, gezielt fort und investiert über 800.000 Euro in das belgische Start-up

Revolut

Die britische Smartphone-Bank Revolut hat in einer Series-E Finanzierungsrunde 500 Mio. US-Dollar an frischem Kapital eingesammelt.

Swiss Re

In Zusammenarbeit mit der Swiss Re-Tochter iptiQ hat das Einrichtungshaus IKEA ein neues Versicherungsangebot lanciert.

Der EU-Austritt Großbritanniens zeigt erste Auswirkungen auf die Start-up-Szene: Die Berliner Smartphone-Bank N26 hat überraschend ihren Rückzug aus dem Vereinigten

Im Februar 2019 hatten sich der Versicherer HDI und der Cyberspezialist Perseus auf eine Zusammenarbeit geeinigt. Aus der Partnerschaft ist nun mehr geworden: am 01.

Das Münchner Start-up ThinxNet hat für sein Produkt

Die Versicherungskammer Bayern (VKB) hat erst im Januar bekannt gegeben, ihren "S-Versicherungsmanager" künftig den Sparkassen im Geschäftsgebiet und anderen öffentlichen Versicherern bereitzustellen.

Der digitale Gewerbeversicherer mailo und das Start-up

Für einen neuen Telematik-Tarif kooperiert die Bayerische mit dem Schweizer Start-up Kasko2go.

Die Zurich Deutschland und CyberDirekt, ein Anbieter für die Beratung, den Vergleich und den Abschluss von Cyber-Versicherungen, haben eine Kooperation geschlossen.

Das Berliner Start-up Bonify hat seinen bisherigen Gesellschafterkreis erweitert. Neu dabei sind der ProSiebenSat.1 Accelerator und German Media Pool.

Beliebte Start-ups

Wir stellen uns vor

Mit unserem Start-up-Radar nehmen wir diesen Markt unter die Lupe und bieten Ihnen stets einen aktuellen systematischen Überblick über die Start-ups und die innovativen Entwicklungen der Branche. Dadurch werden fundierte Analysen der wichtigsten Akteure, ihrer Geschäftsmodelle und Leistungsversprechen ermöglicht. Dabei erfasst unser Radar nicht nur Unternehmen des deutschsprachigen Raums, sondern identifiziert weltweite Entwicklungen und Trends innerhalb der Start-up-Szene.

Seit 2016 erleben Start-ups, also junge, digital ausgerichtete Unternehmen, die mit neuen Geschäftsmodellen auf den Markt drängen und ganze Branchen digitalisieren und revolutionieren wollen, einen wahren Hype. Diese Entwicklung hat auch vor der Versicherungsbranche keinen Halt gemacht: So hat der Markt in den letzten Jahren eine ganze Reihe Start-ups hervorgebracht, die sich rund um die Assekuranz ansiedeln – sog. InsurTechs.

Über die Auswahlfelder können Sie zwischen den Rubriken Alphabet, Geschäftsmodell, Geschäftsgebiet, Canvas und Porter wählen. Die Auswahl nach Alphabet, Geschäftsmodell und Geschäftsgebiet ermöglicht verschiedene Sortierungen, um bestmöglich den Markt zu analysieren. Die Rubriken Canvas und Porter nutzen das Business Model Canvas sowie die Wertschöpfungskette nach Porter, um die InsurTechs betriebswirtschaftlich einzuordnen.